Am Kap der wilden Tiere

Mit MS Nautica von Kapstadt nach Kapstadt

15 Tage   
p.P. ab 5.079 €
   

Mit MS Nautica von Kapstadt nach Kapstadt

Die üppige Wildnis Afrikas steht im Mittelpunkt dieses Besuchs atemberaubender Häfen auf der südlichen Hälfte des Kontinents. Sie sind der ideale Ausgangspunkt für eine Vielzahl von Safaris in wunderschön gepflegten Naturschutzgebieten. Entdecken Sie bei Ihren Erkundungen Städte, die reich an europäischer Kolonialgeschichte sind - von den deutsch geprägten Dörfern Namibias bis zu den Schätzen des Commonwealth in Südafrika. Profitieren Sie zusätzlich auf dieser Reise vom exklusiven OLife Ultimate Paket, bei dem viele Zusatzleistungen inklusive sind.

   

Finest Moments

  Einmal im Leben Kap der guten Hoffnung 
  OLife Ultimate Viele Zusatzleistungen inklusive auf dieser Reise
  Wildes Afrika Exotische Tierwelt und einmalige Landschaften, die Sie nicht mehr vergessen werden
  Feinste Küche auf See Außergewöhnliche und prämierte Kulinarik

Am Kap der wilden Tiere

Unsere Kreuzfahrten Für jeden Geschmack das richtige Schiff. Elegante Segler, familiäre Yachten oder wendige Expeditionsschiffe, dazu maßgeschneiderte Vor- und Nachprogramme
Reisezeitraum
Auswahl Kabinenkategorie Preise ab
   auf Anfrage  
   auf Anfrage  
   auf Anfrage  
   auf Anfrage  
   auf Anfrage  
   auf Anfrage  
   auf Anfrage  
   auf Anfrage  
   auf Anfrage  
   auf Anfrage  
   auf Anfrage  
   auf Anfrage  
   auf Anfrage  
   auf Anfrage  
   auf Anfrage  
   auf Anfrage  
Preise pro Person. Bitte beachten Sie, dass die Preise während Feiertagen und lokaler Events abweichen können.
"Durban, die größte Stadt der Provinz KwaZulu-Natal, bietet sich als Ausgangspunkt an, um in die Kultur der Zulu einzutauchen. Besichtigen Sie zum Beispiel in Durban einen Heiler- oder Zulu-Markt oder machen Sie einen Ausflug in ein Kulturdorf in der Umgebung."

Tipp von WINDROSE Österreich, Produktmanagement

Reiseverlauf

komplett Anzeigen
1. Tag

KAPSTADT, SÜDAFRIKA

 

Sich in Kapstadt zu verlaufen ist so gut wie unmöglich, denn über der Stadt thront der gewaltige Tafelberg, an dem man sich orientieren kann. Wenn Sie die atemberaubende Sicht von hier oben genießen wollen, nehmen Sie die Seilbahn. Die Stadt lässt sich am besten zu Fuß erkunden. Besichtigen Sie das faszinierende South African Museum und Planetarium sowie die kulturell bedeutende St. George’s Cathedral.

Die Nautica verlässt am späten Nachmittag Kapstadt.

     
2. Tag

KREUZFAHRT DURCH DEN ATLANTIK

 
Seetag
     
3. - 4. Tag

WALVIS BAY, NAMIBIA

 
Die Nautica erreicht Walvis Bay am Morgen und erst am Nachmittag des nächsten Tages verlässt sie den Ort wieder. In Walvis Bay finden Sie trotz der direkten Nachbarschaft zur unwirtlichen Namibwüste eine riesige natürliche Lagune, die Hunderttausende von Vögeln anzieht: Flamingos, Pelikane und Wandervögel. Dune 7 ist die höchste Sanddüne der Wüste in der Nähe der Stadt. Von hier aus haben Sie einen einmaligen Ausblick. Ebenfalls einen Besuch wert ist die hölzerne Rheinische Missionskirche.
     
5. Tag

KREUZFAHRT DURCH DEN ATLANTIK

 
Seetag
     
6. Tag

KREUZFAHRT UM DAS KAP DER GUTEN HOFFNUNG

 
Seetag
     
7. Tag

PORT ELIZABETH, SÜDAFRIKA

 
Der drittgrößte Hafen Südafrikas, Port Elizabeth, ist auch als "Die freundliche Stadt" bekannt. Port Elizabeth ist mit seinen spektakulären Stränden ein beliebtes Ziel für Wassersportler. Darüber hinaus finden Sie hier historische Sehenswürdigkeiten, das älteste Bowling Green Südafrikas und wunderschöne Naturreservate. Das umfangreiche Museum Bayworld umfasst eine faszinierende kulturgeschichtliche Ausstellung, ein Ozeanarium und einen Schlangen- und Dinosaurierpark.
     
8. - 9. Tag

DURBAN, SÜDAFRIKA

 
Am späten Nachmittag erreicht die Nautica Durban und bleibt über Nacht. Sie haben den ganzen Nächten Tag, um die Stadt und ihre Umgebung zu erkunden. In der Architektur hat sich in Durban überwiegend der britische Kolonialstil durchgesetzt, doch ist es die natürliche Schönheit, mit der diese Stadt am Indischen Ozean ihre Besucher verzaubert. Der lange Sandstrand "Golden Mile" lockt nicht nur zum Sonnenbaden, die Promenade lädt auch zum Schaufensterbummel und Schlendern ein. Ein Besuch der Cheraman-Freitagsmoschee, der größten Moschee der südlichen Hemisphere, ist obligatorisch.
     
10. Tag

KREUZFAHRT DURCH DEN INDISCHEN OZEAN

 
Seetag
     
11. Tag

MAPUTO, MOSAMBIK

 
Mosambiks Hauptstadt Maputo empfängt Sie mit einer ungewöhnlichen Mischung aus ostafrikanischer Lebensfreude und portugiesischem Charme, denn erst 1975 erlangte Mosambik seine Unabhängigkeit von Portugal. Die Hafenstadt am Indischen Ozean weist Architektur aus der portugiesischen Kolonialzeit auf. Viele Gebäude im von Jacaranden gesäumten Innenstadtviertel Baixa stammen aus der Zeit um die Wende zum 20. Jahrhundert. Entdecken Sie im Hafen von Maputo eine weitläufige Stadt voller kultureller und historischer Sehenswürdigkeiten, die gleichzeitig vielfältige Einkaufsmöglichkeiten und Sportangebote bereithält. Möchten Sie am Strand entspannen, haben Sie nicht weit vom Zentrum entfernt die Möglichkeit dazu.
     
12. Tag

RICHARDS BAY, SÜDAFRIKA

 
Auf einer Kreuzfahrt im Indischen Ozean ist Richards Bay in der heutigen Provinz KwaZulu-Natal Ihr Tor zu Südafrika. In der Umgebung von Richards Bay liegen zahlreiche Naturreservate - die Küste zählt zu den unberührtesten Abschnitten des Landes. Die Wellen des Ozeans und kilometerlange weiße Strände locken Surfer aus aller Welt in die Region. Nehmen Sie an einem Ausflug zu einem der Wildparks in der Umgebung teil, oder genießen Sie einfach den weiten Blick über das Meer, vielleicht lassen sich Kite-Surfer oder sogar Delfine und Wale beobachten. Die beste Aussicht haben Sie vom Aussichtpunkt am Alkantstrand.
     
13. Tag

KREUZFAHRT DURCH DEN INDISCHEN OZEAN

 
Seetag
     
14. Tag

MOSSEL BAY, SÜDAFRIKA

 
Laut Guinness-Buch der Weltrekorde hat Mossel Bay mit durchschnittlich 320 Sonnentagen im Jahr das zweitmildeste Klima der Welt. Genießen Sie Spaziergänge an den wunderschönen Stränden, unternehmen Sie einen Ausritt oder beobachten Sie die Wale und Delfine. Pirschen Sie sich bei einer spannenden Safari an wilde Tiere heran oder unternehmen Sie eine Bootsfahrt zur Robbeninsel, wo über 2.500 südafrikanische Seebären leben.
     
15. Tag

KAPSTADT, SÜDAFRIKA

 
Am Morgen Ausschiffung in Kapstadt.
     

Am Kap der wilden Tiere

Top-Exklusiv: Maßgeschneiderte Luxusreisen geprägt durch authentische Erlebnisse, besondere Unterkünfte und kulinarische Highlights, getreu dem Motto: "Alles außer gewöhnlich"
Reisezeitraum
Auswahl Kategorie Preise ab
   auf Anfrage  
   auf Anfrage  
   auf Anfrage  
   auf Anfrage  
   auf Anfrage  
   auf Anfrage  
   auf Anfrage  
   auf Anfrage  
   auf Anfrage  
   auf Anfrage  
   auf Anfrage  
   auf Anfrage  
   auf Anfrage  
   auf Anfrage  
   auf Anfrage  
   auf Anfrage  
Bitte beachten Sie, dass die Preise während Feiertagen und lokaler Events abweichen können.
"Durban, die größte Stadt der Provinz KwaZulu-Natal, bietet sich als Ausgangspunkt an, um in die Kultur der Zulu einzutauchen. Besichtigen Sie zum Beispiel in Durban einen Heiler- oder Zulu-Markt oder machen Sie einen Ausflug in ein Kulturdorf in der Umgebung."

Tipp von WINDROSE Österreich, Produktmanagement
Reiseverlauf einblenden
  Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie
  Vollpension an Bord
  Economy-Class-Flüge mit Start- und Endpunkt in Hamburg, Berlin, Düsseldorf, München, Frankfurt, Zürich, Genf oder Wien
  Kostenloser Internetzugang
  8 Landausflüge (pro Kabine)
  "House Select”-Getränkepaket
  800 US$ Bordguthaben (pro Kabine)
  Trinkgelder

Reiseimpressionen

Finest Moments

  Einmal im Leben Kap der guten Hoffnung 
  OLife Ultimate Viele Zusatzleistungen inklusive auf dieser Reise
  Wildes Afrika Exotische Tierwelt und einmalige Landschaften, die Sie nicht mehr vergessen werden
  Feinste Küche auf See Außergewöhnliche und prämierte Kulinarik
Mitarbeiterinnen Österreich WINDROSE Finest Travel
  • Ihre Reisedesignerinnen

  • WINDROSE Österreich
  • Produktmanagement
  •    0043 1 7262743
  •   info@windrose.at
  •   Online Chat starten
  •  
  • Gerne stehen wir Ihnen von Montag bis Donnerstag, 10:00 bis 17:00 Uhr, und Freitags von 10:00 bis 16:00 Uhr telefonisch zur Verfügung. Sollten Sie ein persönliches Beratungsgespräch wünschen, so ist auch dies mit vorheriger Terminabsprache möglich.