Papua-Neuginea

Ein Land zwischen Steinzeit und Moderne

Papua-Neuguinea, eine Insel die landschaftlich, kulturell und geschichtlich sehr viel zu bieten hat. Erleben Sie den Inselstaat in ihrer Vielfältigkeit. Die Landschaft besticht durch atemberaubende Bergkuppen, breite Täler im Landes inneren und wunderschöne Grasflächen, gefolgt von beeindruckende Küstenlandschaften, die an ein Paradies erinnern. Besonders Kulturell ist Papua-Neuguinea eine Reise wert. Hier sind die uralten Rituale noch lebendig und bieten einen Einblick in die Vergangenheit. Auch Geschichtlich gibt es viele Hinterlassenschaften aus der deutschen Kolonialzeit. So gibt es bis heute geografische Bezeichnungen wie der Bismarck-Archipel, der höchste Berg Mount Wilhelm im Bismarckgebirgen, aber auch die Stadt Mount Hagen erinnert an den kolonialen Landeshauptmann Cut von Hagen.

Diese einzigartige Destination bietet für jeden Reisenden einen unvergesslicheren Urlaub. Wer einen Erholungsurlaub bevorzugt, dem bietet Papua-Neuguinea kilometerlande Südseestrände. Für einen Aktivurlaub können Taucher können die aufregende Unterwasserwelt an der Nordküste erkunden oder die Berge auf einer Wanderung entdecken. Für Erlebnisreisen bietet das Hochland uralte Traditionen und Kulturen gefolgt von einer einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt.