Afrika

Ägypten

Botswana

Kenia

Malawi

Marokko

Mosambik

Namibia

Ruanda

Sambia

Simbabwe

Südafrika

Tansania

Uganda

Amerika

Argentinien

Barbados

Bolivien

Brasilien

Chile

Costa Rica

Ecuador

Guatemala

Kanada

Kolumbien

Kuba

Mexiko

Peru

Uruguay

USA

Arabien

Bahrain

Jordanien

Libanon

Oman

Qatar

Vereinigte Arabische Emirate

Asien

Armenien

Bhutan

China

Georgien

Indien

Indonesien

Japan

Kambodscha

Korea

Laos

Malaysia

Myanmar

Nepal

Philippinen

Singapur

Sri Lanka

Thailand

Vietnam

Zentralasien

Europa

Deutschland

Estland

Finnland

Frankreich

Griechenland

Großbritannien

Irland

Island

Italien

Kroatien

Lettland

Litauen

Malta

Montenegro

Norwegen

Österreich

Portugal

Russland

Schweden

Schweiz

Spanien

Tschechien

Ungarn

Zypern

Indischer Ozean

Malediven

Mauritius

Seychellen

Ozeanien

Australien

Neuseeland

Papua-Neuginea

Südsee

Individuelle Luxus- & exklusive Gruppenreisen | WINDROSE Bitte warten...

Der Zauber Zentralasiens

Entlang der alten Seidenstraße

16 Tage Private Rundreise  -  Zentralasien
p.P. ab 5.590 €
   

Entlang der alten Seidenstraße

Heute wie damals raschelt die Seide auf den Basaren, duften die Gewürze und locken exotische Genüsse, glänzen Gold, Silber und Bronze. Die Seidenstraße, auf der vor Jahrhunderten schwer beladene Karawanen unterwegs waren, führt durch Wüsten, über Berge und Hochplateaus. Aus einfachen Oasen wurden mächtige Kulturstädte. Bis heute wetteifern die blauen Kuppeln am Registan in Samarkand mit dem Himmel um das schönere Blau. In Chiwa fühlt man sich wie in einem lebenden Museum. Im Gegensatz dazu erleben Sie die landschaftlichen Reize in Kasachstan und Kirgisistan.

   

Finest Moments

  Besuch des Scharyn Canyon & Eisbahn in Medeo Einzigartige Naturkulisse
  Mit dem Zug von Taschkent nach Samarkand Fahrt durch traumhafte Weite
  Ausflug an den Yssykköl Der zweitgrößte Gebirgssee der Welt
  Palast des letzten Emirs von Buchara Geschichte atmen

Der Zauber Zentralasiens

Individualreisen - Select: Flüge in der Economy Class, charmante Hotels und ausgewählte Lodges, authentische Erlebnisse und qualifizierte Reiseleitung oder Selbstfahrertouren
Auswahl Reisezeitraum Doppelzimmer Einzelzimmer
01.04.2021 - 15.11.2021ab  5.590 €ab  6.580 €  
Preise pro Person. Bitte beachten Sie, dass die Preise während Feiertagen und lokaler Events abweichen können.
select
"Wenn Sie möchten, können Sie am Tag 12 mit dem Zug von Buchara nach Chiwa reisen. Dies verkürzt die Überlandfahrt erheblich, ist aber nicht jeden Tag möglich. In der VIP-Klasse teilen sich 4 Reisende ein Abteil. Bitte sprechen Sie uns an!"

Tipp von WINDROSE Österreich, Produktmanagement

Reiseverlauf

komplett Anzeigen    
1. Tag

FLUG NACH ALMATY

 
Am Mittag startet Ihr Langstreckenflug mit Turkish Airlines von Deutschland über Istanbul nach Almaty (Flugdauer ca. 9,5 Std.). Ankunft am frühen Morgen und Transfer zum Hotel. 
     
2. Tag

ALMATY

 
Am heutigen Tag entdecken Sie die "Stadt der Äpfel" bei einer privaten Rundfahrt. Zu den bekanntesten Sakralbauten gehören die Christi-Himmelfahrt- und die Nikolaus-Kathedrale. Anschließend machen Sie sich mit einheimischen Instrumenten im Musikmuseum vertraut. Außerdem besuchen Sie die höchstgelegene Schlittschuhbahn der Welt in Medeo. Am Abend laden wir Sie zum Welcome Dinner in einem lokalen Restaurant ein. (F/A)
     
3. Tag

ALMATY - KARAKOL

 
Heute fahren Sie nach Kirgisistan - zunächst zum Scharyn Canyon, wo die Farben der bizarren Felsformationen Sie in pures Staunen versetzen. Anschließend reisen Sie weiter nach Karakol am östlichen Ende des Yssykköl, des größten Sees in Kirgisistan und zweitgrößten Gebirgssees der Erde. In Karakol sind die vor Ort errichteten Glaubenshäuser besonders reizvoll. Bestaunen Sie die beeindruckende Architektur der hölzernen Dunganenmoschee; beeindruckend ist ebenfalls die hölzerne orthodoxe Kirche. (F)
     
4. Tag

KARAKOL - BISCHEK

 
Auf Ihrer Weiterreise in die kirgisische Hauptstadt Bischkek legen Sie einen Zwischenhalt bei der Ruinenstadt Burana ein. Hier befindet sich ein heute etwa 22 m hoher Turm, der vor einem starken Erdbeben vermutlich doppelt so hoch war. Er gilt als eines der ältesten Bauwerke seiner Art in Zentralasien. (F)
     
5. Tag

BISCHKEK - TASCHKENT

 
Lernen Sie das junge und moderne Bischkek auf einer Stadtrundfahrt kennen. Entdecken Sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten des politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Zentrums des Landes. Breite Straßen, große Parks und sowjetische Monumentalbauten prägen das Stadtbild. Am Abend regionaler Flug nach Taschkent (Flugdauer ca. 1,5 Std.). (F)
     
6. Tag

TASCHKENT

 
In der usbekischen Hauptstadt werden die Einflüsse der islamischen Kultur deutlich. Zunächst besichtigen Sie den Hazrati-Imam-Komplex - eine heilige Stätte, in der angeblich die älteste Fassung des Korans lagert. Anschließend besuchen Sie die Medrese Adulkasim und schlendern über den wunderbaren Basar, auf dem es viel Spannendes zu entdecken gibt: Obst, Gemüse, Trockenfrüchte, lokale Süßigkeiten, Fleisch und vieles mehr. Zudem besuchen Sie eine traditionelle Keramikerfamilie und genießen eine köstliche Weinprobe.  (F)
     
7. Tag

TASCHKENT - SAMARKAND

 
Am Vormittag sehen Sie das moderne Taschkent: Sie besichtigen den Platz der Völkerfreundschaft sowie den Unabhängigkeitsplatz, außerdem spazieren Sie zum Amir-Timur-Platz, geprägt von einer riesigen Statue des Militärführers Timur, auch Tamerlan genannt, und umgeben von beachtenswert unterschiedlicher Architektur. Vor allem das riesige Hotel Uzbekistan ist ein wahres Prunkstück. Anschließend fahren Sie entspannt mit dem Zug nach Samarkand. (F)
     
8. Tag

SAMARKAND

 
Die historische Pracht der alten Seidenstraße: Der Registan, der zentrale Platz, wird von drei Medresen mit riesigen verzierten Toren begrenzt. Mächtig thront die grün-blaue Kuppel über dem palastähnlichen Gur-Emir-Mausoleum, der Grabstätte Tamerlans. Am Nachmittag besichtigen Sie die monumentale Gräberstadt Schahi-Sinda. Elf Mausoleen bilden ein imposantes Ensemble. Außerdem besuchen Sie die Bibi-Khanum-Moschee, einst eine der größten Moscheen der islamischen Welt. (F)
     
9. Tag

SAMARKAND - SHAHRISABZ - BUCHARA

 
Auf der Fahrt nach Buchara lernen Sie Shahrisabz, die Geburtsstadt Tamerlans kennen, die heute zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Wunderschön ragen hier die mächtigen blauen Kuppeln der Kok-Gumbaz-Moschee in den Himmel. (F)
     
10. Tag

BUCHARA

 
Auch Buchara war einst eine wichtige Etappe der alten Seidenstraße. Die Altstadt mit ihren Baukunstwerken, zahlreichen Moscheen und Madaris zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Auf einem Hügel mitten in der Stadt besuchen Sie zunächst die Zitadelle Ark, danach dürfen Sie sich auf das Kalon-Minarett freuen, das Samaniden-Mausoleum und das Haus des Kaufmanns Chodschajew. Den Abend können Sie stimmungsvoll am Labi Hauz Komplex ausklingen lassen. (F)
     
11. Tag

BUCHARA

 
Sammeln Sie weitere Eindrücke von der einst sagenhaft reichen Oasenstadt: Sie besuchen den Sommerpalast des letzten Emirs der Stadt sowie die Naqschbandi-Grabstätte, die auch heute noch ein Anziehungspunkt für Pilger ist. Anschließend ist Zeit für einen Bummel durch die alten, mit Kuppeln überdachten Basare. Dabei legen Sie eine kleine Teepause in einer der landestypischen Tschaichanas ein. (F)
     
12. Tag

BUCHARA - CHIWA

 
Die Fahrt nach Chiwa führt Sie auf der Route der historischen Seidenstraße durch eine ebenso unwirtliche wie eindrucksvolle Landschaft, durch die Wüste Kysylkum, die durch weite Ebenen mit Kies und rotem Sand geprägt ist. (F)
     
13. Tag

CHIWA

 
Im Schutz der mächtigen Lehmmauern konnte sich die Altstadt von Chiwa ihren authentischen, durch enge Gassen geprägten Charakter bewahren. Ein Spaziergang führt Sie zur Islom-Xoja-Medrese, dem heutigen Stadtmuseum für Kunst, und zur Juma-Moschee mit ihren kunstvoll geschnitzten Holzsäulen. Anschließend lernen Sie von den Dorffrauen alles über das Fladenbrotbacken. (F)
     
14. Tag

CHIWA - DASOGUZ - ASCHGABAT

 
Heute gelangen Sie nach Turkmenistan. Dort erwartet Sie mit Köneurgench und seinen Ruinen der alten choresmischen Hauptstadt erneut ein UNESCO-Weltkulturerbe. Am Abend startet von Dasoguz Ihr Inlandsflug nach  Aschgabat, die Hauptstadt des Landes (Flugdauer ca. 1 Std.). (F)
     
15. Tag

ASCHGABAT & NISA

 
Den Tag beginnen Sie mit einer Stadtrundfahrt in Aschgabat. Der überwiegende Teil älterer Bausubstanz wurde durch Erdbeben zerstört. So prägen das Zentrum Bauten aus Stahlbeton und Glas, monumentale Großbauten, breite Prachtstraßen und ausgedehnte Grünflächen und Parks mit reich modellierten Brunnen. Anschließend besuchen Sie die Ausgrabungsstätte Nisa, nur wenige Kilometer von Aschgabat entfernt. Die Relikte und Ruinen der alten Festungsanlagen gehören heute ebenfalls zum UNESCO-Weltkulturerbe. Zum Abschied laden wir Sie zum Abendessen im Panoramarestaurant Ihres Hotels ein. (F/A)
     
16. Tag

ASCHGABAT - RÜCKFLUG

 
Kurz nach Mitternacht Transfer zum Flughafen und Rückflug mit Turkish Airlines über Istanbul nach Deutschland (Flugdauer insg. ca. 10 Std.).
     

Der Zauber Zentralasiens

Top-Exklusiv: Maßgeschneiderte Luxusreisen geprägt durch authentische Erlebnisse, besondere Unterkünfte und kulinarische Highlights, getreu dem Motto: "Alles außer gewöhnlich"
Reisezeitraum
Auswahl Kategorie Preise ab
   Doppelzimmer5.590 €  
   Einzelzimmer6.580 €  
Bitte beachten Sie, dass die Preise während Feiertagen und lokaler Events abweichen können.
"Wenn Sie möchten, können Sie am Tag 12 mit dem Zug von Buchara nach Chiwa reisen. Dies verkürzt die Überlandfahrt erheblich, ist aber nicht jeden Tag möglich. In der VIP-Klasse teilen sich 4 Reisende ein Abteil. Bitte sprechen Sie uns an!"

Tipp von WINDROSE Österreich, Produktmanagement
Reiseverlauf einblenden
InterContinental Almaty

5 Sterne | Almaty (Kasachstan)

2 Nächte  Executive Room

In zentraler Lageam Platz der Republik in Kasachstans Geschäftshauptstadt bietet das elfstöckige Luxushotel phantastische Bergansichten von seinen Zimmern und Suiten aus. 

Sie wohnen in eleganten Zimmern mit Seidenstoffen und Marmorbad. Deren Ausstattung umfasst jeweils auch einen Flachbild-Kabel-TV, eine Minibar und einen Sitzbereich mit hochwertigen Sofas. Es verfügt über luxuriöse Tagungsräume und einen majestätischen Ballsaal für 700 Gäste. 

Kulinarik im InterContinental Almaty
Die Restaurants bieten köstliche lokale, türkische, europäische oder asiatische Küche. Genießen Sie abends mit einem Glas Cognac bei Live-Jazz in der edlen J Bar. 

Spa
Im Ankara Spa entspannen Sie im Innenpool, im türkischen Bad und bei verschiedenen Massagen. Ebenso besteht die Möglichkeit, im komplett ausgestatteten Fitnesscenter zu trainieren.

InterContinental Almaty Restaurant
InterContinental Almaty Sauna
InterContinental Almaty Empfangsbereich
InterContinental Almaty Außenansicht
  Langstreckenflüge in der Economy Class mit Turkish Airlines
  Regionaler Flug und Inlandsflug in der Economy Class
  Zugfahrt von Taschkent nach Samarkand in der 1.Klasse
  Privattransfers, -ausflüge und Rundreise in bequemen Fahrzeugen
  14 Übernachtungen in Hotels
  Frühstück (F), 2 Abendessen (A)
  Wechselnde, lokale Deutsch sprechende Reiseleitung
  Eintrittsgebühren
  Hochwertige Reiseliteratur

 

Reiseimpressionen

Finest Moments

  Besuch des Scharyn Canyon & Eisbahn in Medeo Einzigartige Naturkulisse
  Mit dem Zug von Taschkent nach Samarkand Fahrt durch traumhafte Weite
  Ausflug an den Yssykköl Der zweitgrößte Gebirgssee der Welt
  Palast des letzten Emirs von Buchara Geschichte atmen
Mitarbeiterinnen Österreich WINDROSE Finest Travel
  • Ihre Reisedesignerinnen

  • WINDROSE Österreich
  • Produktmanagement
  •    0043 1 7262743
  •   info@windrose.at
  •   Online Chat starten
  •  
  • Sie erreichen uns derzeit telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 10:00 und 14:00 Uhr. Sie können außerdem einen Rückruf per Mail vereinbaren, wir rufen Sie gern zurück.